Schwimmen, Surfen und Segeln 

Mit dem Rad, zu Fuß, auf dem Brett oder unter weißen Segeln auf der grünen Insel Usedom. Haben Sie Lust auf Aktivurlaub?
Im Seebad Zinnowitz. Dort wo internationale Leichtathleten, Olympiasieger und Olympiaanwärter trainieren? Auch Felix Magath mit seinen Mannen, die Klitschkobrüder und Horst Hrubesch mit den Jugend-Nationalmannschaften trainierten hier. Sie können es ihnen (fast) gleich tun.

Nur eine kleine Auswahl: Schwimmen in der Ostsee, im Achterwasser oder in den Thermen (u.a. Bernsteintherme in Zinnowitz), Aqua-Gymnastik, Bogenschießen, Golf, Geotracking oder Nordic-Walking. Kanu- und Kajaktouren, Wind- und Kitesurfen, Segeln, Inselsafaris per Jeep, Tauchen. Kutschfahrten, Angeln, Jagen, Klettern usw.

Surfen, Segeln und Angeln

Surfen, Segeln, Kitesurfen am Strand in Zinnowitz oder in Ückeritz am Achterwasser. Der Zinnowitzer Yachthafen ist 2013/2014 zu einem modernen kleinen Yachthafen und Wasserwanderrastplatz ausgebaut worden.
Auch "Landratten" sind an Bord des Traditionsseglers "Weisse Düne" willkommen. Der Segelschoner von 1009 ist auf dem Achterwasser, Stettiner Haff und dem Greifswalder Bodden unterwegs. Wer sich für Segeln und Schnuppersegeln um Usedom interessiert, der kann sich hier näher informieren. Z.B. unter: www.usedomsail.com oder www.toernmeon.info.

Wer angeln möchte, dem bieten sich auf der Insel und an der Küste viele Möglichkeiten, siehe z.B. www.balticfishing.com


Mit dem Ausflugsschiff

Von Peenemünde mit dem Schiff zum kleinen Fischerhafen Freest auf dem nahen Festland. Dort kann man den Fischern beim Verarbeiten ihrer Fänge zuschauen. Vom nahe gelegenen Yachthafen und Wasserwanderrastplatz Zinnowitz, Störlaacke starten regelmäßig interessante Rundfahrten, Segelschiff (romantisch) auf dem Achterwasser oder bis nach Lassan (Festland).

Vom Anleger am Ende der 315 m langen Zinnowitzer Seebrücke nimmt die regelmäßig verkehrende Fähre Sie mit nach Rügen, Oie oder in die andere Richtung bis zu den Kaiserbädern und weiter nach Swinemünde, Wollin und weiter bis nach Stettin, Mistroy, Danzig usw..

Rundflüge über die Insel starten z.B. ab Peenemünde.

Jetzt Buchen
Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert